Come together – es ist angerichtet!

„Come together – es ist angerichtet!“ Unter diesem Motto stand das erste Angehörigentreffen dieser Art am Samstag, den 15.10.2022.  Nach einer kurzen Begrüßung hatten alle die Möglichkeit einmal den Bereich zu besuchen, der sonst für Besucherinnen und Besucher gesperrt ist – die Küche!

Küchenchef Matthias Fuchs und sein Team informierten über die täglichen Herausforderungen, angefangen von der Warenbeschaffung bis hin den Geschmack aller Bewohnerinnen und Bewohner zu treffen. Das Küchenteam im St. Anna ist mit viel Engagement und Herzblut dabei, denn die Stimmung steigt und fällt bekanntlich mit dem Essen. Davon konnten sich auch die Angehörigen direkt vor Ort überzeugen – es gab jede Menge Kostproben.

Mit einem „Appetizer“ im Magen ging es zunächst in die Räume der Tagespflege und von dort in den Kellerbereich. Das Pflegelager, das Hauswirtschaftslager, die Waschküche, die Technikräume und vieles mehr wurde für die Besucherinnen und Besucher geöffnet. Pflegedienstleitung Irmgard Hauser und Hauswirtschaftsleitung Ute Brechtel-Malthaner gaben jede Menge interessante Einblicke. Nach dem „Kellerbesuch“ ging es nochmals in den Küchenbereich. Hier wartete schon Matthias Fuchs mit dem fertigen Mittagessen – selbstgemachte Königsberger Klopse. Natürlich war auch genug für unsere Gäste da.