Umweltpreis 2020 der Erzdiözese Freiburg

Vor einiger Zeit hatte das Gemeindeteam „Unserer Lieben Frau“ eine tolle Aktion zur Fastenzeit ins Leben gerufen, an der sich auch das St. Anna beteiligte bzw. immer noch beteiligt. Es ging und geht darum, Verpackungsmüll aus Plastik zu vermeiden. Als Christen ist es unsere Aufgabe, die Schöpfung zu bewahren. Der stetig wachsende Müllberg ist eine immer größer werdende Bedrohung für unsere Umwelt und unser Leben. Die Fastenaktion „Ein Indianer kennt kein Plastik“ zeigte viele, viele Möglichkeiten auf, um unnötigen Verpackungsmüll zu vermeiden. Das Engagement wurde jetzt von höchster Stelle belohnt. Das Gemeindeteam und alle Beteiligten an dieser Aktion erhielten den

Umweltpreis 2020 der Erzdiözese Freiburg

Weibischof Dr. Peter Birkhofer zeichnete diese besondere Form des Fastens und dem damit verbundenen Schöpfungsengagement mit dem 1. Preis aus.