Gottesdienst mit Krankensalbung

Am Mittwoch, den 27.03.2019 fand in der Kapelle des Alten- und Pflegezentrums St. Anna ein Gottesdienst mit Krankensalbung statt. Viele Bewohnerinnen, Bewohner und auch Gäste von außerhalb besuchten den Gottesdienst. Pfarrer Wolfgang Gätschenberger erklärte, dass die Krankensalbung den Betroffenen Kraft und Stärke geben soll. Zum Ende des Gottesdienstes erhielten alle, die die Krankensalbung erhielten, noch eine kleine Karte. Diese soll als symbolische Unterstützung in schweren Stunden dienen.