Das Altenpflegezentrum in der Südstadt

  „…hinschauen, wahrnehmen, was vorhanden ist, sichtbar machen, damit man’s nicht vergisst. „

Im eigenen Zuhause leben, den Tag in St. Anna verbringen. Miteinander reden, kochen, essen, Körper und Geist trainieren, Feste feiern, lachen, zuhören, Erinnerungen pflegen.

In unserer Tagespflege möchten wir dem reichen Erfahrungsschatz unserer BesucherInnen viel Zeit und Raum zur Entfaltung bieten.

Das Angebot der Tagespflege richtet sich an ältere pflegebedürftige Menschen, die in ihrer eigenen Wohnung leben. Die Tagesgestaltung orientiert sich an den individuellen Gewohnheiten und Interessen der BesucherInnen und bietet Sicherheit und Struktur.

 

 

 

 
Unsere Tagespflege ist geöffnet von Montag bis Freitag von 08.30 bis 16.30 Uhr.

Angehörige und Gäste sind herzlich eingeladen, einen Schnuppertermin bei uns zu machen!

Die Anzahl der wöchentlichen Besuchstage kann individuell vereinbart werden.
Wir organisieren für Sie auf Wunsch den Fahrdienst zur Tagespflege und wieder nach Hause.

Die Leiterin der Tagespflege, Frau Annette Meister, steht Ihnen gerne für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung.

Telefon: 0721 6807-540, E-Mail: annette.meister @apz-st-anna.de

Wir bieten Ihnen:

  • Gemeinsame Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen und Nachmittagskaffee)
  • Gespräche über Tagesgeschehen und Zeitungsrunde
  • Biografiearbeit, Gedächtnistraining und Gedächtnisspiele
  • Seniorengymnastik
  • Spaziergänge, Ausflüge, kulturelle Veranstaltungen
  • Anregungen zu Aktivitäten für Körper, Geist und Seele unter Einbeziehung Ihrer Wünsche.
  • Wertschätzende Betreuung und Pflege durch qualifizierte MitarbeiterInnen
  • Beratung, Entlastung und Unterstützung für ihre pflegenden Angehörigen
20150701-_MG_0266-Bearbeitet