Evangelischer Gottesdienst

Lange mussten wir auf einen evangelischen Gottesdienst im St. Anna verzichten. Durch einen Stellenwechsel gab es einfach keine Kapazitäten. Jetzt ist die „Durststrecke“ endlich vorbei. Diakonin Monika Roth wird zukünftig wieder regelmäßige Gottesdienste anbieten und steht bei Bedarf auch für seelsorgerische Gespräche zur Verfügung. In ihrem ersten Gottesdienst wurde der Reformationstag nachgefeiert. „Eine feste Burg ist unser Gott“. Dieser Satz aus dem gleichnamigen Lied von Martin Luther stand ganz im Mittelpunkt. Auch durfte hier eine Spielzeugburg, die als Symbol diente, nicht fehlen. Gott ist unsere Burg, er schützt uns.